Besuch für Marianne

Schon 30 Jahre wohnen Marianne und Kläus in ihrem Haus mit der grauen Wand neben der Garage.
"Eines Tages", so waren sie sich sicher, „würde diese graue Wand ein farbiges Bild zieren." Mein Bild war für sie die Erfüllung ihres Wunsches - und für mich zugleich das erste, grosse Werk. Es war vor allem ihr Vertrauen in mich als Künstlerin, das mir den Mut gab, dieses riesige Bild zu vollenden.
Nun zieren Figuren und Tiere aus verschiedenen Ländern die einst graue Wand in Flaach, die bis heute schon so manches Spaziergänger-Herz erfreut hat…

Zurück zur Übersicht

 Details:    
 
     
 
     
 
     

Zurück zur Übersicht